Netzwerk Refugees Radio

Seit mehr als 3 Jahren gibt es das Netzwerk Refugees Radio hier im Mühlenkreis.

Es beteiligen sich die Städte/Gemeinden Hüllhorst, Pr. Oldendorf, Espelkamp, Rahden, Stemwede, Minden (linkes & rechtes Weserufer).

Initiiert wurde es von Anja Schweppe-Rahe, die seit dem die Flüchtlinge und Ehrenamtlichen immer wieder ans Moikro bringt und mit ihnen gemeinsam Sendungen produziert.

Am 18. und 25. Oktober 2018 war es wieder so weit.

Junge Geflüchtete aus Hüllhorst und Minden erzählen von ihrer Flucht, ihren Zukunftswünschen und was sie an Deutschlang gut finden...

Hier sind die Sendungen archiviert

1. Sendung vom 18.10.2018

2. Sendung vom 25.10.2018